ARTIKEL
Sei getrost und unverzagt
Die Entmutigung verscheucht den Glauben. Sie ist ein Pfeil des Feindes gegen uns. Entmutigt sein bedeutet: nicht weit genug geschaut. Wer sich als Gläubiger entmutigen lässt, hat nicht mit dem Herrn gerechnet, sondern mit dem eigenen Können, mit sichtbaren Dingen. Ein siebenfacher Aufruf. Erstens, du sollst nicht entmutigt…
ARTIKEL
Braucht Israel das Evangelium, wenn es sowieso gerettet wird? (Teil 2)
Das jüdische Volk hat wieder eine eigene nationale Heimstätte. Das ist ein einzigartiger prophetischer Hinweis auf den Heilsplan Gottes. Und wenn nun gemäss Seinem Wort auf Israels nationale Wiederherstellung ohnehin die geistliche Erneuerung folgt, ist es da überhaupt nötig, Juden zu evangelisieren? – Stellungnahme eines messianischen Juden. Jesus…
ARTIKEL
Braucht Israel das Evangelium, wenn es sowieso gerettet wird? (Teil 1)
Das jüdische Volk hat wieder eine eigene nationale Heimstätte. Das ist ein einzigartiger prophetischer Hinweis auf den Heilsplan Gottes. Und wenn nun gemäss Seinem Wort auf Israels nationale Wiederherstellung ohnehin die geistliche Erneuerung folgt, ist es da überhaupt nötig, Juden zu evangelisieren? – Stellungnahme eines messianischen Juden. Oft…
ARTIKEL
Wer allein von seiner Meinung überzeugt ist, der liegt von vorneherein verkehrt
Ein Interview mit Norbert Lieth, Verkündiger und leitender Mitarbeiter des Missionswerkes Mitternachtsruf, über die Bedeutung der biblischen Prophetie, verschiedene Meinungen, Korrektur durch die Bibel und das richtige Studium des prophetischen Wortes. Warum liegt der Schwerpunkt des Mitternachtsruf auf den prophetischen Aussagen der Bibel? Weil das prophetische…
ARTIKEL
Das Verlangen nach Helden
Comicverfilmungen über Superhelden dominieren die Kino-, Streaming- und Fernsehlandschaft, so scheint es. Was einst ein Zeitvertreib für Pubertierende war, erfreut jetzt die grosse Masse. Woher kommt diese Sehnsucht nach Helden? Unter dem Eindruck der Terroranschläge des 11. September 2001 schrieb Focus am 25. Februar…
ARTIKEL
Ist der moderne Staat Israel wirklich Teil biblischer Prophetie?
Oft erhalten wir die vorwurfsvolle Frage, woher wir das Recht nehmen, die Prophetie von der Sammlung Israels auf die Gegenwart zu beziehen. Es habe doch immer wieder Rückwanderungen nach Israel gegeben, auch wenn sie von kleinerem Ausmass waren (z.B. aus der Babylonischen Gefangenschaft). Eine Erklärung. Der Prophet Jesaja…
ARTIKEL
Schätze aus der Tiefe und der Überfall von Gog aus Magog
Israel hat riesige Gasfelder im Mittelmeer entdeckt und Erdöl in den Golanhöhen. Überdies besteht die Hoffnung auf Edelsteinvorkommen in den Tiefen der Erde. Was dies im Licht des prophetischen Wortes der Bibel bedeutet – eine Darlegung. Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion 1990 und 1991 verschwand die grosse russische…
ARTIKEL
Naherwartung ist wie ein Brennglas
Ein Gespräch mit Dr. Wolfgang Nestvogel über apostolische Sukzession, das endzeitliche Gefälle einer falschen Einheit, die Schlüsselfrage der Rechtfertigung und die aktuelle Offenheit der Evangelikalen gegenüber römisch-katholischen Verkündigern. Das Interview führte René Malgo. Was sagen Sie zum Anspruch der römisch-katholischen Kirche, dass sie die älteste und einzig wahre…
ARTIKEL
Der Absolutheitsanspruch macht die römisch-katholische Kirche prinzipiell nicht korrigierbar
Ein Gespräch mit dem Bibellehrer und Kirchenhistoriker Michael Kotsch über den Ausschliesslichkeitsanspruch der römisch-katholischen Kirche, die aktuellen Einheitsbestrebungen und die wahre Gemeinde vor der Reformation. Das Interview führte René Malgo. 500 Jahre nach der Reformation existieren unzählige protestantische Denominationen und Meinungen. Ist das Prinzip «Allein die Schrift» etwa hinfällig geworden,…
ARTIKEL
Paulus vertraut nicht auf sein Fleisch (Teil 2)
Obwohl auch ich mein Vertrauen auf Fleisch setzen könnte. Wenn ein anderer meint, er könne auf Fleisch vertrauen, ich viel mehr: beschnit-ten am achten Tag, aus dem Geschlecht Israel, vom Stamm Benjamin, ein Hebräer von Hebräern, im Hinblick auf das Gesetz ein Pharisäer, im Hinblick auf den Eifer ein Verfolger…