Aktuelle Produkte

Johannes Pflaum
Buch
Bestell-Nr.: 180197
Verfügbar
CHF21.00
Johannes Pflaum
Buch
Bestell-Nr.: 180197
Die westliche Gesellschaft scheint immer antichristlicher zu werden. Viele bekennende Christen trösten sich damit, dass sie ja entrückt werden, bevor es ganz schlimm wird. Doch ist das eine biblische Haltung? Johannes Pflaum macht unmissverständlich deutlich, dass diese Vorstellung ein fataler Irrtum ist und grossen Schaden in unserem Glaubensleben anrichten kann. Eindrücklich legt er anhand der Heiligen Schrift dar, warum und wozu Christen leidensbereit sein müssen und was das für die kommende Herrlichkeit bedeutet. Dabei geht es auch um das mutige Bekenntnis inmitten der Entwicklungen, auch wenn dies einen Preis kostet. – Ein notwendiges Gegenmittel zum Wohlfühl­evangelium, herausfordernd, aber im Glauben stärkend und weiterführend.
Norbert Lieth
Buch
Bestell-Nr.: 180195
Verfügbar
CHF23.00
Norbert Lieth
Buch
Bestell-Nr.: 180195
Was hat es zu bedeuten, dass sich die Petrusbriefe an jüdische Gläubige in der Diaspora richten? Warum erwähnt Petrus die Entrückung nicht? Und was bedeutet die Gnade Gottes überhaupt im Alltag, im Licht der beiden Petrusbriefe betrachtet? Auf diese und andere Fragen gibt Norbert Lieth überzeugend Antwort, und er fördert Schätze aus Gottes Wort zutage, die dem Leser neue Horizonte im Schriftverständnis, im Glaubensleben und im Warten auf den kommenden Herrn eröffnen können. Persönlich, prophetisch und aktuell. Eine Auslegung, die weiterbringt und zum Nachdenken anregt.
Erwin W. Lutzer
Buch
Bestell-Nr.: 180209
Verfügbar
CHF15.00
Erwin W. Lutzer
Buch
Bestell-Nr.: 180209
Man hat Ihnen Unrecht getan. Wurden Lügen über Sie verbreitet? Sind Sie zurückgewiesen worden? Hat jemand sein Wort nicht gehalten oder Ihr Vertrauen ausgenutzt? Vielleicht sind Sie ein Opfer von Missbrauch. Es ist ganz natürlich, dass Sie von Zorn erfüllt sind. Diese Verletzungen schreien förmlich nach Gerechtigkeit! Was aber, wenn Gerechtigkeit in diesem Leben nicht möglich ist? Was, wenn der Schaden nicht rückgängig gemacht werden kann? Sie müssen eine Entscheidung treffen. Sie können an Ihrem Zorn festhalten, bis daraus ein Gefängnis der Verbitterung geworden ist, das Sie hindert, ein wirklich zufriedenes Leben zu führen. Sie können sich aber auch entscheiden, den Menschen zu vergeben, die Ihnen Unrecht getan haben. Erwin Lutzer beschreibt Situationen, in denen es um den Umgang mit schwierigen Personen, Konflikte in der Familie oder unter Christen geht. Wir lernen von ihm als Seelsorger, wie man von Verbitterung zu Vergebung und geistlichem Wachstum gelangt.
Samuel Rindlisbacher
Buch
Bestell-Nr.: 180194
Verfügbar
CHF23.00
Samuel Rindlisbacher
Buch
Bestell-Nr.: 180194
Wer den Römerbrief versteht, versteht das Evangelium! Seine Aussagen bilden die Eckpfeiler unseres Glaubens. Der Römerbrief ist die «Bibel im Kleinformat»! Er zeigt uns die menschliche Natur und ihre Verderbtheit, den Weg der Erlösung, die Möglichkeit eines Lebens nach Gottes Willen und die herrlichen Folgen, die ein solches Leben hat. Auf leicht verständliche Art und Weise erklärt Samuel Rindlisbacher, wie wir die kostbaren Wahrheiten des Römerbriefes in unserem Glaubensalltag zu einer wirksamen Realität machen können. Auf den Punkt gebracht und weiterführend.
Jeff Kinley, Todd Hampson
Buch
Bestell-Nr.: 180132
Verfügbar
CHF7.00
Jeff Kinley, Todd Hampson
Buch
Bestell-Nr.: 180132
«Endzeit. Kompakt.» liefert dem Leser einen kurzen, aber dennoch recht umfassenden Überblick über verschiedene biblische Endzeitmodelle. Wer schon immer mal vorhatte, sich mit den Endzeitfragen der Bibel zu beschäftigen, aber vor dem riesigen Berg des vorhandenen Materials zurückschreckte, findet hier eine sehr nützliche, gut informierte und informierende Einstiegshilfe. Die Broschüre eignet sich für jüngere wie ältere Interessierte gleichermassen … denn letztlich haben selbst die grössten Prophetieexperten irgendwann mal klein angefangen. Heute erscheint es wichtiger denn je, sich als Christ mit diesem lohnenden Thema eingehend auseinanderzusetzen.
Eberhard Hanisch
Buch
Bestell-Nr.: 180184
Verfügbar
CHF7.00
Eberhard Hanisch
Buch
Bestell-Nr.: 180184
Es bleibt unter Christen ein Diskussionsthema: Leben wir bereits im Tausendjährigen Reich, bildlich gesehen? Oder kommt das Tausendjährige Reich erst noch, buchstäblich gesehen? Wer hat nun Recht mit seiner Deutung der biblischen Prophetie? Überzeugend legt Bibellehrer und Missionar Eberhard Hanisch dar, was die Propheten und Apostel unter dem Tausendjährigen Reich verstanden haben. Er geht auch auf andere Meinungen ein, ohne sie zu verdrehen oder abzuschwächen. Der Einblick, den er in die biblische Lehre vom Millennium bietet, ist einleuchtend, fair und auf den Punkt gebracht.
Norbert Lieth
Buch
Bestell-Nr.: 180018
Verfügbar
CHF4.50
Norbert Lieth
Buch
Bestell-Nr.: 180018
Der Tag des Heils beinhaltet unter anderem das Zeitalter der Gnade und die Besonderheit des neuen Zeitalters. Sehr aktuell: Der Tag Jesu Christi und das apostolische Geheimnis der Entrückung. Der Tag der Ewigkeit hat die Vollendung aller Dinge, den neuen Himmel, die neue Erde und das Leben für die Ewigkeit zum Thema. Das sind nur einige der sieben Tage und deren Themen, die der Autor beschreibt. Das vorliegende Buch zeigt, dass der Countdown längst begonnen hat und wir geradewegs auf den absoluten Wendepunkt der Weltgeschichte zusteuern.
Thomas Ice
Buch
Bestell-Nr.: 180202
Verfügbar
CHF15.00
Thomas Ice
Buch
Bestell-Nr.: 180202
Mit «Plädoyer für den Zionismus» ist Thomas Ice, renommierter Bibellehrer, Autor und Mitgründer des Pre-Trib Research Centers, der Versuch geglückt, biblische, historische und völkerrechtliche Argumente für die Existenz des modernen Staates Israel zusammenzutragen. Dabei spricht er neben Themen wie Antisemitismus und Substitutionstheologie auch die biblische Grundlage des Volkes Israel an. Dr. Thomas Ice erklärt dem Leser, was sich hinter den Begriffen christlicher Zionismus und Chasaren-Theorie verbirgt. Er beschreibt Israels biblische, historische und prophetische Rolle in der Vergangenheit ebenso wie seine gegenwärtige und zukünftige, und sagt uns, warum es dem Plan Gottes entspricht, dass Christen Israel nicht gleichgültig gegenüberstehen.
Norbert Lieth, Johannes Pflaum
Buch
Bestell-Nr.: 180016
Verfügbar
CHF7.00
Norbert Lieth, Johannes Pflaum
Buch
Bestell-Nr.: 180016
Ist Israels Zukunft Vergangenheit? Glaubt man manchen Theologen, muss man diese Frage bejahen. Immer mehr Christen scheinen sich wieder der sogenannten Ersatztheologie zuzuwenden, die nach dem Holocaust und der Staatsgründung Israels im Christentum endlich überwunden schien. Ist die Gemeinde bzw. Kirche etwa doch das neue Israel und hat sie die Verheissungen des Alten Testaments von den Juden übernommen? Die beiden Bibellehrer Johannes Pflaum und Norbert Lieth legen auf überzeugende Weise dar, dass die Bibel allen theologischen Konzepten zum Trotz die Ersetzung Israels durch die Gemeinde nicht lehrt. Im Gegenteil. Gerade die Gründung des Judenstaates 1948 schiebt der leidlichen Ersatztheologie ein für alle Mal den Riegel vor. Lesen Sie in dieser Broschüre, warum die Gemeinde bzw. Kirche gar nicht das neue Israel Gottes sein kann.
Jeff Kinley
Buch
Bestell-Nr.: 180200
Verfügbar
CHF18.00
Jeff Kinley
Buch
Bestell-Nr.: 180200
In einer Zeit, die geprägt ist von Pandemien, wirtschaftlichem Chaos, Naturkatastrophen und politischen Unruhen, könnten wir uns fragen, ob Gott wirklich die Kontrolle hat. Doch wenn wir in die Bibel schauen, stellen wir fest, dass diese Ereignisse tatsächlich ein Zeichen für die baldige Erfüllung biblischer Prophezeiungen sind. In «Nachbeben» zeigt Bestsellerautor Jeff Kinley auf, dass die aktuellen gesellschaftlichen und globalen Trends die Zuspitzung der Endzeit andeuten. Sein Buch
  • legt dar, wie sich unser Leben in den kommenden Jahren wahrscheinlich verändern wird.
  • vermittelt biblisch fundierte Weisheit, durch die wir zuversichtlich und gelassen auf die aktuellen Geschehnisse reagieren können.
  • offenbart, wie die jüngsten kulturellen Erschütterungen auf diesem unruhigen Planeten in den Plan des Himmels für die Erde hineinspielen.
So enthüllt «Nachbeben» die raue Realität dieser letzten Tage und inspiriert den Leser, dennoch mit Hoffnung zu leben – einer Hoffnung, die uns zu stärken vermag angesichts der Unwissenheit, Leichtgläubigkeit und Ängste, die unsere Welt heute plagen. [mnrVideo url="//www.youtube.com/embed/ovBtytWNKrU?rel=0&modestbranding=1&iv_load_policy=3"]

Aktionen