Willkommen

Der Mitternachtsruf ist ein freies evangelisches Missionswerk mit dem Ziel, die Menschen auf Jesus Christus, Seine frohe Botschaft und Seine Rückkehr auf diese Erde hinzuweisen. Unser Name leitet sich ab aus Matthäus 25,6, wo Jesus in Bezug auf Seine Wiederkunft sagt: «Um Mitternacht aber erhob sich lautes Rufen: Siehe, der Bräutigam kommt! Geht hinaus, ihm entgegen!»

Unser Glaubensbekenntnis | Warum es sich lohnt, Christ zu sein

Angepinnt

Coronavirus

Allgemein

Melden Sie sich hier für den Gottesdienst oder die Gebetsstunde an und orientieren Sie sich über alle Aspekte bezüglich des Coronavirus und unseren Veranstaltungen.

Weiterlesen

Sa. 26. September 2020, 11:00

ABGESAGT – Israelkonferenz: «Das Ende Israels»

Philipp Ottenburg

Dübendorf

mehr

Die Entrückung: Fakten und Mythen Teil 1

Biblische Prophetie

«Die Prophetie hat aus mehreren Gründen einen schlechten Ruf … wegen vieler falscher Voraussagen von wohlmeinenden, aber fehlgeleiteten Seelen» (Erwin W. Lutzer). Eine Richtigstellung. Von Ed Hindson, Mark Hitchcock Die meisten von uns würden gerne glauben, dass Jesus noch zu unseren Lebzeiten kommt. Doch selbst wenn wir die Rückkehr des Herrn erwarten, müssen wir uns …

Weiterlesen

Faszination Wort 2021 – Jahresplaner

CV Dillenburg/Mitternachtsruf

Zum Produkt

Alles gegeben für Gottes Wort

Geschichte

Vier Menschen, die zur Verbreitung der Bibel beigetragen haben. Von Michael Kotsch 1. Wulfila. In Istanbul wurde 383 n. Chr. ein für die alten Germanen ziemlich wichtiger Theologe begraben. Damals hiess die Stadt allerdings noch Konstantinopel. Wulfila, also «kleiner Wolf», hatten ihn seine Eltern bei der Geburt im Jahr 311 genannt. Sein in christlichem Umfeld …

Weiterlesen