Die Nachfolge des Lammes
CHF

Weitere Bilder (4)

In diesem Buch geht Wim Malgo darauf ein, was die verschiedenen Opfer im Alten Testament bedeuten und dass diese alle auf das eine grosse Opfer hinweisen: Jesus Christus. Sehr interessant und eine echte Hilfe zur Nachfolge, ist die persönliche Anwendung für uns heute.

Evangelistisch
Lebenshilfe
Heiligung
Wim Malgo (1922–1992) absolvierte seine theologische Ausbildung in Beatenberg, Schweiz, gründete das Missionswerk Mitternachtsruf und war weltweit als Evangelist und Verkündiger der biblischen Prophetie tätig.
CHF10.00
Verfügbar

Weiterführende Artikel

4 Bücher
Wim Malgo
Bestell-Nr.: 140030
CHF23.00
4 Bücher
Wim Malgo
Bestell-Nr.: 140030
Vier Bücher von Wim Malgo im Paket zum vergünstigten Preis – da können Sie nichts falsch machen. ——— Du sollst ein Beter sein! Wird Ihnen das Beten manchmal zu viel? Oder ertappen Sie sich zwischendurch, dass Sie Ihr Gebet vernachlässigen? Schöpfen Sie neue Kraft, denn: Das Gebet ist der Schlüssel zu den Schatzkammern Gottes! Taschenbuch, 112 Seiten, 11.5 x 18 cm, 104g ——— Die Nachfolge des Lammes In diesem Buch geht Wim Malgo darauf ein, was die verschiedenen Opfer im Alten Testament bedeuten und dass diese alle auf das eine grosse Opfer hinweisen: Jesus Christus. Sehr interessant und eine echte Hilfe zur Nachfolge, ist die persönliche Anwendung für uns heute. Hardcover, 80 Seiten, 11.5 x 17.5 cm, 123g ——— Lektionen fürs Leben – Jakob, Simson, Elia und wir Jakob, Simson und Elia waren Menschen wie wir. Und doch konnte diese Gott selbst in derer grössten Schäche gebrauchen. Das Leben dieser Männer gibt uns sowohl ermutigende als auch ermahnende Einsichten. Sie zeigen uns Sieg, aber auch grosse Tragik und das Geheimnis eines gottesfürchtigen Lebens. Lassen Sie sich durch diese Beispiele zu dem bestmöglichen Leben als Christ ermutigen! Taschenbuch, 64 Seiten, 11 x 17 cm, 98g ——— Jesus in Gilgal – Die prophetischen Dimensionen des Einzugs in das verheissene Land Nachdem Israel durch den Jordan ins verheissene Land gezogen war, lagerte es erstmals in Gilgal. Der Name des Ortes ist kein Zufall, denn hinter dieser leicht zu überlesenden Begebenheit steckt eine atemberaubende heilsgeschichtliche und prophetische Dimension, die zeigt, wer Ziel und Mitte der Heiligen Schrift ist: Jesus Christus! Taschenbuch, 39 Seiten, 11 x 17, 65g