ARTIKEL
«Ich glaube nur, was ich sehe!»
Wenn auch Sie so reden, dann zweifle ich, bitte entschuldigen Sie, an Ihrem Verstand, denn den sieht man ja bekanntlich auch nicht. Erinnern Sie sich noch an das Reaktorunglück im Jahr 1986 im ukrainischen Tschernobyl? Nach gewaltigen Explosionen wurde der 1 000 Tonnen schwere Deckel des Reaktorkerns angehoben sowie…
ARTIKEL
Man sagt … (Teil 6)
Die Leute sagen … Was sagen die Leute? … Ach, lass sie sagen. Teil 6 Man sagt, die Bibel sei überholt und die Christen seien als altmodisch einzustufen. In Wirklichkeit ist die Bibel das modernste Buch, das es überhaupt gibt. Das Wunder an ihr ist eben, dass sie jederzeit…
ARTIKEL
Man sagt … (Teil 5)
Die Leute sagen … Was sagen die Leute? … Ach, lass sie sagen. Teil 5 Man sagt, dass bibelgläubige Christen zu den Fundamentalisten zu zählen seien und dass der christliche Fundamentalismus nicht besser sei als der islamische. Der Selbstmordanschlag islamistischer Terroristen vom 11. September 2001 in den USA und…
ARTIKEL
Man sagt … (Teil 4)
Die Leute sagen … Was sagen die Leute? … Ach, lass sie sagen. Teil 4 Man sagt, dass die Christen zu viel über das Ende der Welt und eine drohende Apokalypse reden. Ach, würde es doch nur mehr getan! Sollten wir nicht den Mut haben, den Menschen das zu…
ARTIKEL
Man sagt … (Teil 3)
Die Leute sagen … Was sagen die Leute? … Ach, lass sie sagen. Teil 3 Man sagt, Jesus Christus sei nur ein gewöhnlicher Mensch gewesen, ein religiöser Lehrer wie viele andere. Eine der kräftigsten Aussagen über das, was Jesus Christus wirklich ist, findet sich in Kolosser 1,15-17: Er ist…
ARTIKEL
Man sagt … (Teil 2)
Die Leute sagen … Was sagen die Leute? … Ach, lass sie sagen. Teil 2 Man sagt, man dürfe nicht über die Hölle reden, denn das würde den Menschen nur Angst machen und wäre geistlicher Missbrauch. Sollte man besser nicht vor der schrecklichen Krankheit Aids warnen, weil damit so…
ARTIKEL
Man sagt … (Teil 1)
Die Leute sagen … Was sagen die Leute? … Ach, lass sie sagen. Teil 1 Als der Herr Jesus einmal mit Seinen Jüngern unterwegs war, fragte Er sie: «Wer, sagen die Leute, dass ich sei? Sie antworteten ihm: Einige sagen, du seist Johannes der Täufer; einige sagen, du seist Elia;…
ARTIKEL
Die sieben Heilszeiten in der Heilsgeschichte (Teil 3)
Das Gemeindezeitalter wird auch als der Neue Bund oder das Neue Testament bezeichnet. Es ist etwas Neues, etwas, das es vorher nicht gegeben hat. Der Neue Bund zeigt, wie allumfassend und vollkommen das Werk Jesu ist, das Er am Kreuz für uns vollbracht hat. Die sogenannte Zeit der Gnade bahnte…
ARTIKEL
Die sieben Heilszeiten in der Heilsgeschichte (Teil 2)
Die ehemalige hessische Milchkönigin Christina I. sagte zu ihren Erfahrungen in Kindergärten und Schulen: «Viele Kinder wissen nicht, dass Butter aus Milch und die Pommes aus Kartoffeln sind. Und wenn ich dann noch erzähle, dass die Dinger in der Erde wachsen, ist es ganz aus.»1 Kinder wissen nur das, was…
ARTIKEL
Die sieben Heilszeiten in der Heilsgeschichte (Teil 1)
Der Kirchenvater Augustinus sagte: «Beachte die Heilszeiten und die Bibel ist in Harmonie.» Die Bibel macht deutlich, dass Gott in den vergangenen Heilszeitaltern auf verschiedene Art und Weise handelte, immer mit dem Ziel der Erlösung durch Jesus Christus. Der Dispensationalismus Das griechische Wort für Heilszeit («Oikonomia») hat folgende Bedeutungen:…