WG 10-05

WG 10-05

Er bewahrt ihm alle seine Gebeine, dass deren nicht eins zerbrochen wird.

Psalm 34,21

 

Als sie aber zu Jesus kamen und sahen, dass er schon gestorben war, brachen sie ihm die Beine nicht, sondern der Kriegsknechte einer öffnete seine Seite mit einem Speer, und alsbald ging Blut und Wasser heraus. Denn solches ist geschehen, dass die Schrift erfüllet würde: Ihr sollt ihm kein Bein zerbrechen.

Johannes 19,33-34.36