Ps. 50,15

Rufe mich an in der Not, so will ich dich erretten, und du sollst mich preisen.
Ps. 50,15

Was betrübst du dich, meine Seele, und bist so unruhig in mir? Harre auf Gott; denn ich werde ihm noch danken, dass er meines Angesichts Hilfe und mein Gott ist. Das Verlangen der Elenden hörst du, Herr; du machst ihr Herz gewiss, dein Ohr merkt darauf. Denn du, Herr, bist gut und gnädig, von grosser Güte allen, die dich anrufen.
Da sprach Jakob zu seinem Hause: Lasst uns aufbrechen und nach Bethel ziehen, dass ich dort einen Altar errichte dem Gott, der mich erhört hat zur Zeit meiner Trübsal und mit mir gewesen ist auf dem Wege, den ich gezogen bin.
Ich liebe den Herrn, denn er hört die Stimme meines Flehens. Er neigte sein Ohr zu mir; darum will ich mein Leben lang ihn anrufen. Stricke des Todes hatten mich umfangen, des Totenreichs Schrecken hatten mich getroffen Aber ich rief an den Namen des Herrn.

Ps. 42,12 Ps. 10,17 Ps. 86,5 1. Mose 35,2-3 Ps. 116,1-4