Ps. 18,19

Der Herr ward meine Zuversicht.
Ps. 18,19

Wahrlich, es ist ja nichts als Betrug mit den Hügeln und mit dem Lärm auf den Bergen. Wahrlich, es hat Israel keine andere Hilfe als am Herrn, unserm Gott. Herr, mein Fels, meine Burg, mein Erretter; mein Gott, mein Hort, auf den ich traue, mein Schild und Berg meines Heiles und mein Schutz! Jauchze und rühme, du Tochter Zion; denn der Heilige Israels ist gross bei dir! Der Engel des Herrn lagert sich um die her, die ihn fürchten, und hilft ihnen heraus. Wenn die Gerechten schreien, so hört der Herr und errettet sie aus all ihrer Not. Eine Zuflucht ist der Gott der Urzeit, und unter dir sind ewige Arme. So können auch wir getrost sagen: «Der Herr ist mein Helfer, ich will mich nicht fürchten; was kann mir ein Mensch tun?» Denn wer ist Gott, wenn nicht der Herr, oder ein Fels, wenn nicht unser Gott? Gott rüstet mich mit Kraft und macht meine Wege ohne Tadel. Aber durch Gottes Gnade bin ich, was ich bin.

Jer. 3,23 Ps. 18,3 Jes. 12,6 Ps. 34,8.18 5. Mose 33,27 Hebr. 13,6 Ps. 18,32-33 1. Kor. 15,10