Ps. 18,17

Er streckte seine Hand aus von der Höhe und fasste mich und zog mich aus grossen Wassern.
Ps. 18,17

Er zog mich aus der grausigen Grube, aus lauter Schmutz und Schlamm, und stellte meine Füsse auf einen Fels, dass ich sicher treten kann. Auch ihr wart tot durch eure Übertretungen und Sünden, in denen ihr früher gelebt habt nach der Art dieser Welt Wir alle haben einst unser Leben geführt in den Begierden unsres Fleisches.
Höre, Gott, mein Schreien und merke auf mein Gebet! Vom Ende der Erde rufe ich zu dir; denn mein Herz ist in Angst. Ich schrie aus dem Rachen des Todes, und du hörtest meine Stimme. Du warfest mich in die Tiefe, mitten ins Meer, dass die Fluten mich umgaben. Alle deine Wogen und Wellen gingen über mich. Wir sind in Feuer und Wasser geraten. Aber du hast uns herausgeführt und uns erquickt.
Wenn du durchs Wasser gehst, ich bin bei dir, und durch Ströme, sie werden dich nicht überfluten.

Ps. 40,3 Eph. 2,1-3 Ps. 61,2-3 Jona 2,3-4 Ps. 66,12 Jes. 43,2