Ps. 119,57

Das soll mein Erbe sein, dass ich deine Worte halte.
Ps. 119,57

Alles ist euer, ihr aber seid Christi, Christus aber ist Gottes. Unser Heiland Jesus Christus, der sich selbst für uns gegeben hat. Gott hat ihn gesetzt der Gemeinde zum Haupt über alles. Wie auch Chris-
tus die Gemeinde geliebt hat und hat sich selbst für sie dahingegeben damit er sie vor sich stelle als eine Gemeinde, die herrlich sei und keinen Flecken oder Runzel oder etwas dergleichen habe, sondern die heilig und untadelig sei.
Meine Seele soll sich rühmen des Herrn. Ich freue mich im Herrn, und meine Seele ist fröhlich in meinem Gott; denn er hat mir die Kleider des Heils angezogen und mich mit dem Mantel der Gerechtigkeit gekleidet.
Wenn ich nur dich habe, so frage ich nichts nach Himmel und Erde. Wenn mir gleich Leib und Seele verschmachtet, so bist du doch, Gott, allezeit meines Herzens Trost und mein Teil. Ich habe gesagt zu dem Herrn: Du bist ja der Herr! Ich weiss von keinem Gut ausser dir. Der Herr ist mein Gut und mein Teil; du erhältst mir mein Erbteil. Das Los ist mir gefallen auf liebliches Land; mir ist ein schönes Erbteil geworden.

1. Kor. 3,22-23 Tit. 2,13-14 Eph. 1,22 Eph. 5,25-27 Ps. 34,3 Jes. 61,10 Ps. 73,25-26 Ps. 16,2.5-6