Offb. 2,17

Ein neuer Name.
Offb. 2,17

In Antiochia wurden die Jünger zuerst Christen genannt. Es lasse ab von Ungerechtigkeit, wer den Namen des Herrn nennt. Die aber Christus Jesus angehören, die haben ihr Fleisch gekreuzigt samt den Leidenschaften und Begierden. Ihr seid teuer erkauft; darum preist Gott mit eurem Leibe. Es sei aber fern von mir, mich zu rühmen als allein des Kreuzes unseres Herrn Jesus Christus, durch den mir die Welt gekreuzigt ist und ich der Welt. Denn in Christus Jesus gilt weder Beschneidung noch Unbeschnittensein etwas, sondern eine neue Kreatur. So folgt nun Gottes Beispiel als die geliebten Kinder und lebt in der Liebe, wie auch Christus uns geliebt hat und hat sich selbst für uns gegeben als Gabe und Opfer, Gott zu einem lieblichen Geruch. Von Unzucht aber und jeder Art Unreinheit oder Habsucht soll bei euch nicht einmal die Rede sein, wie es sich für die Heiligen gehört. Nun aber seid ihr Licht in dem Herrn. Lebt als Kinder des Lichts.

Apg. 11,26 2. Tim. 2,19 Gal. 5,24 1. Kor. 6,20 Gal. 6,14-15 Eph. 5,1-3.8