Lukas 12,49

«Ich bin gekommen, Feuer auf die Erde zu schleudern, und wie wollte Ich, es wäre schon entzündet!»
Lukas 12,49
Wer ist Jesus? Er ist das Lamm Gottes, das vollkommene Brandopfer, der gute Hirte. Er ist die Tür, der Weg zu dem Vater. Wie war Jesus? Petrus sagt, dass Er rein, unbefleckt und unschuldig war; Paulus bezeugt, dass Er von keiner Sünde wusste. Aber das innige Verlangen nach dem Feuer, das brennen sollte, wurde durch die Reinheit und Sündlosigkeit Jesu allein nicht angezündet. Viele wissen sich durch des Heilandes Blut gereinigt und sind gerecht geworden durch den Namen unseres Herrn Jesus. Aber diese Tatsache entzündet das Feuer des Heiligen Geistes nicht und damit gelange ich zu einer weiteren wichtigen Frage: Wie lebte Jesus? Im Gehorsam! «Er erniedrigte sich selbst und ward gehorsam bis zum Tode, ja zum Tode am Kreuz.» Da nähern wir uns bereits dem Geheimnis des immer brennenden Feuers, der Offenbarung Seiner Sendung: «Ich bin gekommen, Feuer auf die Erde zu schleudern, und wie wollte Ich, es wäre schon entzündet!» Er weist den Weg dazu und spricht: «Aber Ich muss Mich zuvor taufen lassen mit einer Taufe; und wie ist Mir so bange, bis sie vollbracht ist!» Jesus legte Seine rechtmässige Herrlichkeit ab, damit das Feuer durch Ihn auf Erden angezündet werden konnte!