Luk. 19,13

Handelt damit, bis ich wiederkomme!
Luk. 19,13

Wie bei einem Menschen, der über Land zog und verliess sein Haus und gab seinen Knechten Vollmacht, einem jeden seine Arbeit, und gebot dem Türhüter, er solle wachen. – Dem einen gab er fünf Zentner Silber, dem andern zwei, dem dritten einen, jedem nach seiner Tüchtigkeit, und zog fort.

Wir müssen die Werke dessen wirken, der mich gesandt hat, solange es Tag ist; es kommt die Nacht, da niemand wirken kann. – Wisst ihr nicht, dass ich sein muss in dem, was meines Vaters ist? – Christus hat euch ein Vorbild hinterlassen, dass ihr sollt nachfolgen seinen Fussstapfen.

Predige das Wort, steh dazu, es sei zur Zeit oder zur Unzeit; weise zurecht, drohe, ermahne mit aller Geduld und Lehre. – So wird das Werk eines jeden offenbar werden. Der Tag des Gerichts wird’s klar machen. – Darum, meine lieben Brüder, seid fest, unerschütterlich und nehmt immer zu in dem Werk des Herrn, weil ihr wisst, dass eure Arbeit nicht vergeblich ist in dem Herrn.

Mark. 13,34 • Matth. 25,15 • Joh. 9,4 • Luk. 2,49 • 1. Petr. 2,21 • 2. Tim. 4,2 • 1. Kor. 3,13 • 1. Kor. 15,58