Luk. 15,13

Der jüngere Sohn sammelte alles zusammen und zog in ein fernes Land; und dort brachte er sein Erbteil durch mit Prassen.
Luk. 15,13

Und solche sind einige von euch gewesen. Aber ihr seid reingewaschen, ihr seid geheiligt, ihr seid gerecht geworden durch den Namen des Herrn Jesus Christus und durch den Geist unseres Gottes.
Wir alle waren Kinder des Zorns von Natur wie auch die andern. Aber Gott, der reich ist an Barmherzigkeit, hat in seiner grossen Liebe, mit der er uns geliebt hat, auch uns, die wir tot waren in den Sünden, mit Christus lebendig gemacht aus Gnade seid ihr selig geworden ; und er hat uns mit auferweckt und mit eingesetzt im Himmel in Christus Jesus.
Darin besteht die Liebe: nicht, dass wir Gott geliebt haben, sondern dass er uns geliebt hat und gesandt seinen Sohn zur Versöhnung für unsre Sünden.
Gott aber erweist seine Liebe zu uns darin, dass Christus für uns gestorben ist, als wir noch Sünder waren. Denn wenn wir mit Gott versöhnt worden sind durch den Tod seines Sohnes, als wir noch Feinde waren, um wieviel mehr werden wir selig werden durch sein Leben, nachdem wir nun versöhnt sind.

1. Kor. 6,11 Eph. 2,3-6 1. Joh. 4,10 Röm. 5,8.10