Jos. 14,12

Vielleicht wird der Herr mit mir sein, damit ich sie vertreibe, wie der Herr zugesagt hat.
Jos. 14,12

Der Herr hat gesagt: «Ich will dich nicht verlassen und nicht von dir weichen.» So können auch wir getrost sagen: «Der Herr ist mein Helfer, ich will mich nicht fürchten; was kann mir ein Mensch tun?» – Ich gehe einher in der Kraft Gottes des Herrn; ich preise deine Gerechtigkeit allein.

Der Gerechtigkeit Frucht wird Friede sein, und der Ertrag der Gerechtigkeit wird ewige Stille und Sicherheit sein.

So steht nun fest, umgürtet an euren Lenden mit Wahrheit und angetan mit dem Panzer der Gerechtigkeit. Denn wir haben nicht mit Fleisch und Blut zu kämpfen, sondern mit Mächtigen und Gewaltigen, nämlich mit den Herren der Welt, die in dieser Finsternis herrschen, mit den bösen Geistern unter dem Himmel. Deshalb ergreift die Waffenrüstung Gottes, damit ihr an dem bösen Tag Widerstand leisten und alles überwinden und das Feld behalten könnt.

Der Herr mit dir … Geh hin in dieser deiner Kraft.

Hebr. 13,5-6 • Ps. 71,16 • Jes. 32,17 • Eph. 6,14.12-13 • Richt. 6,12.14