Joh. 6,63

Die Worte, die ich zu euch geredet habe, die sind Geist und sind Leben.
Joh. 6,63

Er hat uns geboren nach seinem Willen durch das Wort der Wahrheit. – Denn der Buchstabe tötet, aber der Geist macht lebendig.

Christus hat geliebt die Gemeinde und hat sich selbst für sie dahingegeben, um sie zu heiligen. Er hat sie gereinigt durch das Wasserbad im Wort, damit er sie vor sich stelle als eine Gemeinde, die herrlich sei und keinen Flecken oder Runzel oder etwas dergleichen habe, sondern die heilig und untadelig sei.

Wie wird ein junger Mann seinen Weg unsträflich gehen? Wenn er sich hält an deine Worte … Dein Wort erquickt mich. Ich behalte dein Wort in meinem Herzen, damit ich nicht wider dich sündige … Ich vergesse deine Worte nicht … Ich verlasse mich auf dein Wort … Das Gesetz deines Mundes ist mir lieber als viel tausend Stück Gold und Silber. Ich will deine Befehle nimmermehr vergessen; denn du erquickst mich damit. Dein Wort ist meinem Munde süsser als Honig. Dein Wort macht mich klug; darum hasse ich alle falschen Wege.

Jak. 1,18 • 2. Kor. 3,6 • Eph. 5,25-27 • Ps. 119,9.50.11.16.42.72.93.103-104