Jes. 9,5

Man nennt seinen Namen: Wunderbarer Ratgeber.
Jes. 9,5

Auf ihm wird ruhen der Geist des Herrn, der Geist der Weisheit und des Verstandes, der Geist des Rates und der Stärke, der Geist der Erkenntnis und der Furcht des Herrn. Und Wohlgefallen wird er haben an der Furcht des Herrn.

Ruft nicht die Weisheit, und lässt nicht die Klugheit sich hören? O ihr Männer, euch rufe ich und erhebe meine Stimme zu den Menschenkindern! Merkt, ihr Unverständigen, auf Klugheit, und ihr Toren, nehmet Verstand an! Hört, denn ich rede, was edel ist, und meine Lippen sprechen, was recht ist. Mein ist beides, Rat und Tat, ich habe Verstand und Macht.

Auch das kommt her vom Herrn Zebaoth; sein Rat ist wunderbar, und er führt es herrlich hinaus. – Wenn es aber jemandem unter euch an Weisheit mangelt, so bitte er Gott, der jedermann gern gibt und niemanden schilt; so wird sie ihm gegeben werden. – Verlass dich auf den Herrn von ganzem Herzen, und verlass dich nicht auf deinen Verstand, sondern gedenke an ihn in allen deinen Wegen, so wird er dich recht führen.

Jes. 11,2-3 • Spr. 8,1.4-6.14 • Jes. 28,29 • Jak. 1,5 • Spr. 3,5-6