Jes. 62,6

Die ihr den Herrn erinnern sollt, ohne euch Ruhe zu gönnen.
Jes. 62,6

Und hast sie unserm Gott zu Königen und Priestern gemacht. – Es sollen aber blasen mit den Trompeten die Söhne Aarons, die Priester; und das soll eine ewige Ordnung sein für euch und eure Nachkommen. Wenn ihr in den Krieg zieht in eurem Lande gegen eure Feinde, die euch bedrängen, so sollt ihr laut trompeten mit den Trompeten, dass euer gedacht werde vor dem Herrn, eurem Gott, und ihr errettet werdet vor euren Feinden.

Ich habe nicht zu den Söhnen Jakobs gesagt: Sucht mich vergeblich! – Ihre Stimme wurde erhört, und ihr Gebet kam in Gottes heilige Wohnung im Himmel.

Die Augen des Herrn merken auf die Gerechten und seine Ohren auf ihr Schreien. – Betet für einander … des Gerechten Gebet vermag viel, wenn es ernstlich ist.

Die ihr das Kommen des Tages Gottes erwartet und erstrebt. – Ja, komm, Herr Jesus! – Mein Gott, säume doch nicht!

Offb. 5,10 • 4. Mose 10,8-9 • Jes. 45,19 • 2. Chron. 30,27 • Ps. 34,16 • Jak. 5,16 • 2. Petr. 3,12 • Offb. 22,20 • Ps. 40,18