Jes. 46,4

Ich, ich habe es getan, und ich ... werde tragen.
Jes. 46,4

Und nun spricht der Herr, der dich geschaffen hat, Jakob, und dich gemacht hat, Israel: Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein! – Wenn du durchs Wasser gehst, ich bin bei dir, und durch Ströme, sie werden dich nicht überfluten. – Bis in euer Alter bin ich derselbe, und ich will euch tragen, bis ihr grau werdet.

Wie ein Adler ausführt seine Jungen und über ihnen schwebt, so breitete er seine Fittiche aus und nahm ihn und trug ihn auf seinen Flügeln. Der Herr allein leitete ihn. – Er nahm sie auf und trug sie allezeit von alters her.

Jesus Christus gestern und heute und derselbe auch in Ewigkeit. – Denn ich bin gewiss, dass weder … Hohes noch Tiefes noch eine andere Kreatur uns scheiden kann von der Liebe Gottes, die in Christus Jesus ist, unserm Herrn.

Vergisst etwa eine Frau ihren Säugling, dass sie sich nicht erbarmt über den Sohn ihres Leibes? Sollten selbst diese vergessen, ich werde dich niemals vergessen.

Jes. 43,1 • Jes. 43,2 • Jes. 46,4 • 5. Mose 32,11-12 • Jes. 63,9 • Hebr. 13,8 • Röm. 8,38-39 • Jes. 49,15