Jakobus 1,12

«Selig ist der Mann, der die Anfechtung erduldet; denn nachdem er sich bewährt hat, wird er die Krone des Lebens empfangen, welche Gott denen verheissen hat, die Ihn lieben!»
Jakobus 1,12
«Der schwerste Kriegsdienst eines Wiedergeborenen ist das Gebet. Achte einmal darauf, wie sehr Satan dich gerade in deinem Gebetsleben anficht, indem er dich mit allen Mitteln davon abhalten will, weil ihm durch das ernstliche, anhaltende Gebet Seelen entrissen werden. Darum mache ich dich jetzt auf eine bestimmte Art von Widersachern aufmerksam, die Satan benützt, um dir zu widerstehen: Menschen. Was sind das für Menschen? Religiöse! Als Jesus Christus hier auf Erden wandelte, waren nicht gebundene Sünder Seine grössten Feinde. Im Gegenteil, Er war immer von solchen umgeben. Seine erbittertsten Feinde waren die Religiösen. Diese haben Ihn schliesslich ans Kreuz geschlagen. Heute ist es genauso. Am meisten Verachtung wirst du von Christen ohne Christus zu spüren bekommen. Diese sogenannten Christen möchte ich fragen: Wisst ihr wohl, wohin ihr geht? Euer Sofa-Christentum ist dem Teufel sehr recht. Wenn ihr nicht zur Wiedergeburt kommt, das heisst zur wahren Herzenserneuerung, werdet ihr einmal für ewig Satan gehören, dem Feind eurer Seelen. Beherzigen wir doch alle, was Jakobus sagt: «So seid nun Gott untertänig; widersteht dem Teufel, so flieht er von euch. Naht euch zu Gott, so naht Er sich zu euch.»