Hos. 14,10

Die Wege des Herrn sind richtig, und die Gerechten wandeln darauf; aber die Übertreter kommen auf ihnen zu Fall.
Hos. 14,10

Euch nun, die ihr glaubt, ist er kostbar; für die Ungläubigen aber ist er ein Stein des Anstosses und ein Fels des Ärgernisses. Das Walten des Herrn ist des Frommen Zuflucht; aber für den Übeltäter ist es Verderben.
Wer Ohren hat, der höre! Wer ist weise und behält dies? Der wird merken, wieviel Wohltaten der Herr erweist. Das Auge ist das Licht des Leibes. Wenn dein Auge lauter ist, so wird dein ganzer Leib licht sein. Wenn aber dein Auge böse ist, so wird dein ganzer Leib finster sein. Wenn jemand seinen Willen tun will, so wird er von der Lehre wissen, ob sie aus Gott ist oder ob ich aus mir selbst rede. Denn wer da hat, dem wird gegeben, dass er die Fülle habe.
Wer von Gott ist, der hört Gottes Worte; ihr hört darum nicht, weil ihr nicht von Gott seid. Ihr wollt nicht zu mir kommen, dass ihr das Leben hättet. Meine Schafe hören meine Stimme, und ich kenne sie, und sie folgen mir.

1. Petr. 2,7-8 Spr. 10,29 Matth. 11,15 Ps. 107,43 Matth. 6,22-23 Joh. 7,17 Matth. 13,12 Joh. 8,47 Joh. 5,40 Joh. 10,27