Hebr. 4,15

Der versucht worden ist in allem wie wir, doch ohne Sünde.
Hebr. 4,15

Und die Frau sah, dass der Baum gut zur Speise (Fleischeslust) … und dass er eine Lust für die Augen (Augenlust) … war … und dass der Baum begehrenswert war, Einsicht zu geben … (hoffärtiges Leben); und sie nahm von seiner Frucht und ass, und sie gab ihrem Mann bei ihr, und er ass.

Und der Versucher trat zu ihm und sprach: Bist du Gottes Sohn, so sprich, dass diese Steine Brot werden (Fleischeslust). Er aber antwortete und sprach: … «Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern von einem jeden Wort, das aus dem Mund Gottes geht.» Der Teufel … zeigte ihm alle Reiche der Welt und ihre Herrlichkeit … (Augenlust und hoffärtiges Leben). Da sprach Jesus zu ihm: Weg mit dir, Satan!

Worin er selber gelitten hat und versucht worden ist, kann er helfen denen, die versucht werden.

Selig ist der Mann, der die Anfechtung erduldet; denn nachdem er bewährt ist, wird er die Krone des Lebens empfangen, die Gott verheissen hat denen, die ihn liebhaben.

1. Mose 3,6 • Matth. 4,3-4.8.10 • Hebr. 2,18 • Jak. 1,12