Gal. 5,22

Die Frucht aber des Geistes ist Friede.
Gal. 5,22

Geistlich gesinnt sein ist Leben und Friede. Zum Frieden hat euch Gott berufen. Den Frieden lasse ich euch, meinen Frieden gebe ich euch. Nicht gebe ich euch, wie die Welt gibt. Euer Herz erschrecke nicht und fürchte sich nicht. Der Gott der Hoffnung aber erfülle euch mit aller Freude und Frieden im Glauben, dass ihr immer reicher werdet an Hoffnung durch die Kraft des heiligen Geistes. Ich weiss, an wen ich glaube, und bin gewiss, er kann mir bewahren, was mir anvertraut ist, bis an jenen Tag. Wer festen Herzens ist, dem bewahrst du Frieden; denn er verlässt sich auf dich. Der Gerechtigkeit Frucht wird Friede sein, und der Ertrag der Gerechtigkeit wird ewige Stille und Sicherheit sein, dass mein Volk in friedlichen Auen wohnen wird, in sicheren Wohnungen und in stolzer Ruhe. Wer aber mir gehorcht, wird sicher wohnen und ohne Sorge sein und kein Unglück fürchten. Grossen Frieden haben, die dein Gesetz lieben.

Röm. 8,6 1. Kor. 7,15 Joh. 14,27 Röm. 15,13 2. Tim. 1,12 Jes. 26,3 Jes. 32,17-18 Spr. 1,33 Ps. 119,165