Gal. 5,22

Die Frucht aber des Geistes ist Freude.
Gal. 5,22

Freude in dem heiligen Geist. Unaussprechlicher und herrlicher Freude. Als die Traurigen, aber allezeit fröhlich überschwengliche Freude in aller unsrer Bedrängnis. Wir rühmen uns auch der Bedrängnisse. Jesus, der Anfänger und Vollender des Glaubens, der, obwohl er hätte Freude haben können, das Kreuz erduldete und die Schande gering achtete. Das sage ich euch, damit meine Freude in euch bleibe und eure Freude vollkommen werde. Denn wie die Leiden Christi reichlich über uns kommen, so werden wir auch reichlich getröstet durch Christus. Freuet euch in dem Herrn allewege, und abermals sage ich: Freuet euch! Die Freude am Herrn ist eure Stärke. Vor dir ist Freude die Fülle und Wonne zu deiner Rechten ewiglich. Denn das Lamm mitten auf dem Thron wird sie weiden und leiten zu den Quellen des lebendigen Wassers, und Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen.

Röm. 14,17 1. Petr. 1,8 2. Kor. 6,10.7.4 Röm. 5,3 Hebr. 12,2 Joh. 15,11 2. Kor. 1,5 Phil. 4,4 Neh. 8,10 Ps. 16,11 Offb. 7,17