Eph. 2,3

Kinder des Zorns von Natur wie auch die andern.
Eph. 2,3

Denn auch wir waren früher unverständig, ungehorsam, gingen in die Irre, waren mancherlei Begierden und Gelüsten dienstbar und lebten in Bosheit und Neid, waren verhasst und hassten uns untereinander. – Wundere dich nicht, dass ich dir gesagt habe: Ihr müsst von neuem geboren werden.

Hiob aber antwortete dem Herrn und sprach: Siehe, ich bin zu gering, was soll ich antworten? Ich will meine Hand auf meinen Mund legen. – Der Herr sprach zum Satan: Hast du achtgehabt auf meinen Knecht Hiob? Denn es ist seinesgleichen nicht auf Erden, fromm und rechtschaffen, gottesfürchtig und meidet das Böse.

Siehe, ich bin als Sünder geboren, und meine Mutter hat mich in Sünden empfangen. – David … von dem er bezeugte: «Ich habe David gefunden, den Sohn Isais, einen Mann nach meinem Herzen, der soll meinen ganzen Willen tun.»

Der ich früher ein Lästerer und ein Verfolger und ein Frevler war; aber mir ist Barmherzigkeit widerfahren.

Was vom Fleisch geboren ist, das ist Fleisch; und was vom Geist geboren ist, das ist Geist.

Tit. 3,3 • Joh. 3,7 • Hiob 40,3-4 • Hiob 1,8 • Ps. 51,7 • Apg. 13,22 • 1. Tim. 1,13 • Joh. 3,6