Apostelgeschichte 10,43

«Von Diesem zeugen alle Propheten, dass durch Seinen Namen alle, die an Ihn glauben, Vergebung der Sünden empfangen sollen.»
Apostelgeschichte 10,43
Welch ein gewaltiges Wort! In diesem Namen liegt vergebende Kraft, denn hinter dem Namen Jesus steht Sein vergossenes Blut. Wer Jesus anruft, ruft damit Sein teures Blut an und wird weiss wie der Schnee, denn: «. . . das Blut Jesu Christi, Seines Sohnes, reinigt uns von aller Sünde.»Sein Name ist aber auch eine lebenspendende Macht. Wenn du an Seinen Namen glaubst, dann glaubst du an Seine Person. Und Er, Jesus Christus, ist es, der nicht nur gestorben, sondern vielmehr auch auferweckt ist. Er ist «. . . die Auferstehung und das Leben». Aber Sein Name ist noch mehr, Er ist eine ausgeschüttete Salbe. Jeremia ruft beim Anblick des unermesslichen Schadens, den das Volk Gottes durch seinen Götzendienst genommen hat, weinend aus: «Ist denn keine Salbe in Gilead, oder ist kein Arzt da?» Und da antwortet das Hohelied: «Dein Name ist eine ausgeschüttete Salbe.» Vielleicht sind deine Sündenschäden gross, die Wunden in deiner Seele klaffend tief. Meinst du, dir könne niemand helfen? Doch, der kostbare Name Jesus kann es! Nur Jesus versteht dich. Sein Name kann dich nach Leib und Seele heilen!