Apg. 2,21

Wer den Namen des Herrn anrufen wird, der soll gerettet werden.
Apg. 2,21

Manasse … tat, was dem Herrn missfiel, nach den greulichen Sitten der Heiden, die der Herr vor Israel vertrieben hatte … und richtete dem Baal Altäre auf und machte ein Bild der Aschera … und er baute allem Heer des Himmels Altäre in beiden Vorhöfen am Hause des Herrn. Und er liess seinen Sohn durchs Feuer gehen und achtete auf Vogelgeschrei und Zeichen und hielt Geisterbeschwörer und Zeichendeuter; so tat er viel von dem, was dem Herrn missfiel, um ihn zu erzürnen. – Und als er in Angst war, flehte er zu dem Herrn, seinem Gott, und demütigte sich vor dem Gott seiner Väter. Und als er bat, liess sich der Herr erbitten und erhörte sein Flehen.

So kommt denn und lasst uns miteinander rechten, spricht der Herr. Wenn eure Sünde auch blutrot ist, soll sie doch schneeweiss werden, und wenn sie rot ist wie Scharlach, soll sie doch wie Wolle werden. – Der Herr … hat Geduld mit euch und will nicht, dass jemand verloren werde, sondern dass jedermann zur Busse finde.

2. Kön. 21,1-3.5-6 • 2. Chron. 33,12-13 • Jes. 1,18 • 2. Petr. 3,9