2. Chron. 6,18

Sollte Gott wirklich bei den Menschen auf Erden wohnen?
2. Chron. 6,18

Sie sollen mir ein Heiligtum machen, dass ich unter ihnen wohne. – Daselbst will ich den Israeliten begegnen, und das Heiligtum wird geheiligt werden durch meine Herrlichkeit. Und ich will unter den Israeliten wohnen und ihr Gott sein.

Du bist aufgefahren zur Höhe und führtest Gefangne gefangen; du hast Gaben empfangen unter den Menschen; auch die Abtrünnigen müssen sich, Gott, vor dir bücken.

Wir aber sind der Tempel des lebendigen Gottes; wie denn Gott spricht: «Ich will unter ihnen wohnen und wandeln und will ihr Gott sein, und sie sollen mein Volk sein.» – Euer Leib ist ein Tempel des heiligen Geistes, der in euch ist. – Durch ihn werdet auch ihr miterbaut zu einer Wohnung Gottes im Geist.

Damit auch die Heiden erfahren, dass ich der Herr bin, der Israel heilig macht, wenn mein Heiligtum für immer unter ihnen sein wird.

2. Mose 25,8 • 2. Mose 29,43.45 • Ps. 68,19 • 2. Kor. 6,16 • 1. Kor. 6,19 • Eph. 2,22 • Hes. 37,28