1. Mose 5,22

Und Henoch wandelte mit Gott.
1. Mose 5,22

Können etwa zwei miteinander wandern, sie seien denn einig untereinander?

Er machte Frieden durch sein Blut am Kreuz. Auch euch, die ihr einst fremd und feindlich gesinnt wart in bösen Werken, hat er nun versöhnt durch den Tod seines sterblichen Leibes, damit er euch heilig und untadelig und makellos vor sein Angesicht stelle. – Jetzt aber in Christus Jesus seid ihr, die ihr einst Ferne wart, Nahe geworden durch das Blut Christi.

Denn wenn wir mit Gott versöhnt worden sind durch den Tod seines Sohnes, als wir noch Feinde waren, um wieviel mehr werden wir selig werden durch sein Leben, nachdem wir nun versöhnt sind. Nicht allein aber das, sondern wir rühmen uns auch Gottes durch unsern Herrn Jesus Christus.

Unsere Gemeinschaft ist mit dem Vater und mit seinem Sohn Jesus Christus.

Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des heiligen Geistes sei mit euch allen!

Amos 3,3 • Kol. 1,20-22 • Eph. 2,13 • Röm. 5,10-11 • 1. Joh. 1,3 • 2. Kor. 13,13