ARTIKEL
Alles gegeben für Gottes Wort
Vier Menschen, die zur Verbreitung der Bibel beigetragen haben. 1. Wulfila. In Istanbul wurde 383 n. Chr. ein für die alten Germanen ziemlich wichtiger Theologe begraben. Damals hiess die Stadt allerdings noch Konstantinopel. Wulfila, also «kleiner Wolf», hatten ihn seine Eltern bei der Geburt im Jahr 311 genannt. Sein in…
ARTIKEL
Der Geburtsort Christi im Wandel der Zeit – Teil 2
Vor bald 2000 Jahren wurde Jesus in Bethlehem geboren. Warum gerade dort? Nicht nur, weil der Prophet Micha (Kap 5,1) es so vorausgesagt hat, sondern weil Bethlehem auf Deutsch «Brothausen» heisst. Später hat der Herr Jesus der Wahrheit gemäss gesagt: «Ich bin das Brot des Lebens. Wer zu mir kommt,…
ARTIKEL
Der Geburtsort Christi im Wandel der Zeit – Teil 1
Vor bald 2000 Jahren wurde Jesus in Bethlehem geboren. Warum gerade dort? Nicht nur, weil der Prophet Micha (Kap 5,1) es so vorausgesagt hat, sondern weil Bethlehem auf Deutsch «Brothausen» heisst. Später hat der Herr Jesus der Wahrheit gemäss gesagt: «Ich bin das Brot des Lebens. Wer zu mir kommt,…
ARTIKEL
Kennen Sie Rebmann und Kottwitz?
Zu Recht kennen und bewundern wir Hudson Taylor, C.H. Spurgeon, Charles Wesley oder David Livingstone, aber kennen Sie auch die Herren Rebmann und Kottwitz? Ein Blick zurück auf zwei «Helden des Evangeliums». Kennen Sie Rebmann? Der deutsche Missionar reiste im 19. Jahrhundert aus Baden-Württemberg nach Afrika. 1848 entdeckte er den…