BEITRAG 4 min
Die fünf ungeheuerlichsten Aussagen, die je gemacht wurden – Teil 5
«Siehe, er kommt mit den Wolken, und es werden ihn sehen alle Augen und alle, die ihn durchbohrt haben, und es werden wehklagen um seinetwillen alle Geschlechter der Erde. Ja, Amen. Ich bin das A und das O, spricht Gott der Herr, der da ist und der da war und der da kommt, der Allmächtige» (Offb 1,7-8). Teil 5: Vierte...
BEITRAG 2 min
Die fünf ungeheuerlichsten Aussagen, die je gemacht wurden – Teil 4
«Siehe, er kommt mit den Wolken, und es werden ihn sehen alle Augen und alle, die ihn durchbohrt haben, und es werden wehklagen um seinetwillen alle Geschlechter der Erde. Ja, Amen. Ich bin das A und das O, spricht Gott der Herr, der da ist und der da war und der da kommt, der Allmächtige» (Offb 1,7-8). Teil 4: Dritte...
BEITRAG 2 min
Die fünf ungeheuerlichsten Aussagen, die je gemacht wurden – Teil 3
«Siehe, er kommt mit den Wolken, und es werden ihn sehen alle Augen und alle, die ihn durchbohrt haben, und es werden wehklagen um seinetwillen alle Geschlechter der Erde. Ja, Amen. Ich bin das A und das O, spricht Gott der Herr, der da ist und der da war und der da kommt, der Allmächtige» (Offb 1,7-8). Teil 3: Zweite...
BEITRAG 2 min
Die fünf ungeheuerlichsten Aussagen, die je gemacht wurden – Teil 2
«Siehe, er kommt mit den Wolken, und es werden ihn sehen alle Augen und alle, die ihn durchbohrt haben, und es werden wehklagen um seinetwillen alle Geschlechter der Erde. Ja, Amen. Ich bin das A und das O, spricht Gott der Herr, der da ist und der da war und der da kommt, der Allmächtige» (Offb 1,7-8). Teil 2: Erste...
BEITRAG 4 min
Die fünf ungeheuerlichsten Aussagen, die je gemacht wurden – Teil 1
«Siehe, er kommt mit den Wolken, und es werden ihn sehen alle Augen und alle, die ihn durchbohrt haben, und es werden wehklagen um seinetwillen alle Geschlechter der Erde. Ja, Amen. Ich bin das A und das O, spricht Gott der Herr, der da ist und der da war und der da kommt, der Allmächtige» (Offb 1,7-8). Teil 1. Jesus...
BEITRAG 9 min
Zwölf Gründe, warum unsere Generation die letzte sein könnte
Trennen uns nur noch wenige Jahre von der Wiederkunft Jesu Christi? Viele sind der Meinung, dass das der Fall ist. Der Autor führt zwölf Gründe an, warum er der Meinung ist, dass unsere Generation sich kurz vor der Rückkehr Christi befinden könnte. Zweitausend Jahre lang leben Christen in dem Glauben, dass Jesus Christus bei Seiner Wiederkunft zur Erde zurückkehren wird,...
BEITRAG 2 min
Die Zeichen der Zeit beachten
Wer auch immer die Bibel als Märchenbuch oder als nur in gewissen Teilen von Gott inspiriert verkündet (mag er ein Professor der Theologie oder sonst ein hoher Würdenträger sein), muss wissen: Die Bibel ist Gottes Wort, hat immer recht und wird auch stets recht behalten! In einem wertvollen Andachtsbuch für das Jahr 2008 las ich folgende interessante Begebenheit: «Ein...
BEITRAG 11 min
Warum wir Jesus Christus noch heute erwarten
Wer immer die «Erscheinung Jesu lieb gewonnen hat» (vgl. 2.Tim 4,8), wird über Sein Kommen – auch wenn es heute wäre – hoch beglückt sein. Alle anderen aber wird der Augenblick der Entrückung völlig unvorbereitet treffen. Zum besseren Verständnis ein ganz profanes Beispiel: Paul Haley war sechs Jahre alt und hatte Krebs. Sein innigster Wunsch war, den Präsidenten der USA...
BEITRAG 3 min
Das Kind, das immer schon da war – Teil 4
Vor rund 2 000 Jahren wurde in Israel ein Kind geboren, das später mit Recht sagen konnte: «Ehe Abraham wurde, bin ich» (Joh 8,58). Dieser Jesus, der in einem Stall zur Welt kam, der den Prozess menschlicher Entwicklung genau so erlebte wie wir, der als normaler Junge aufwuchs, leiblich, geistig und seelisch, der so alterte wie jeder andere Mensch auch...
BEITRAG 4 min
Das Kind, das immer schon da war – Teil 3
Vor rund 2 000 Jahren wurde in Israel ein Kind geboren, das später mit Recht sagen konnte: «Ehe Abraham wurde, bin ich» (Joh 8,58). Es gibt einige Stellen im Neuen Testament, in denen der Herr Jesus in besonders hoheitsvoller Weise von sich selbst als der «Ich bin» spricht. Bei dieser Selbstoffenbarung verwendet Er genau den Ausdruck, mit dem Gott im...
BEITRAG 3 min
Das Kind, das immer schon da war – Teil 2
Vor rund 2 000 Jahren wurde in Israel ein Kind geboren, das später mit Recht sagen konnte: «Ehe Abraham wurde, bin ich» (Joh 8,58). Meines Erachtens ist die Ehrfurcht der Juden vor Gottes Name (s. Teil 1) eine «übertriebene» Ängstlichkeit gewesen, denn Gott wollte, dass man Ihn «Jahwe» nennt. So heisst es zum Beispiel in Joel 3,5: «Jeder, der den...
BEITRAG 6 min
Das Kind, das immer schon da war – Teil 1
Vor rund 2 000 Jahren wurde in Israel ein Kind geboren, das später mit Recht sagen konnte: «Ehe Abraham wurde, bin ich» (Joh 8,58).