ARTIKEL
Unendlicher Fortschritt oder Apokalypse?
Wie heute zwei weltanschauliche Grundkonzepte einander widerstreiten. Eine Darlegung. Das 20. Jahrhundert hat weltweit die Erkenntnis vorangetrieben, dass der Fortschrittsgedanke in sich höchst ambivalent ist. Zwei technisch aufgerüstete Weltkriege einschliesslich erster Atombombenabwürfe haben das ebenso vor Augen gestellt wie beispielsweise das anhaltende ökologische Bergab auf unserem Planeten. Doch im 21. Jahrhundert droht diese Erkenntnis verloren zu gehen. Man fällt allenthalben...