Avi Snyder
Avi Snyder
Avi Snyder kam 1977 dank eines «Juden für Jesus»-Traktats zum rettenden Glauben an Jesus Christus. Seit 1978 ist er bei «Juden für Jesus» tätig und leitete Zweigstellen in den USA, Grossbritannien, der ehemaligen Sowjetunion, Deutschland und Ungarn.
ARTIKEL
Braucht Israel das Evangelium, wenn es sowieso gerettet wird? (Teil 2)
Das jüdische Volk hat wieder eine eigene nationale Heimstätte. Das ist ein einzigartiger prophetischer Hinweis auf den Heilsplan Gottes. Und wenn nun gemäss Seinem Wort auf Israels nationale Wiederherstellung ohnehin die geistliche Erneuerung folgt, ist es da überhaupt nötig, Juden zu evangelisieren? – Stellungnahme eines messianischen Juden. Jesus kehrt erst zurück, nachdem wir Ihn als den Gepriesenen anerkennen, der im Namen des Herrn kommt. Er kehrt erst zurück, nachdem wir...
ARTIKEL
Braucht Israel das Evangelium, wenn es sowieso gerettet wird? (Teil 1)
Das jüdische Volk hat wieder eine eigene nationale Heimstätte. Das ist ein einzigartiger prophetischer Hinweis auf den Heilsplan Gottes. Und wenn nun gemäss Seinem Wort auf Israels nationale Wiederherstellung ohnehin die geistliche Erneuerung folgt, ist es da überhaupt nötig, Juden zu evangelisieren? – Stellungnahme eines messianischen Juden. Oft höre ich: «Evangelisationsarbeit unter Juden ist voreilig, weil ohnehin alle jüdischen Menschen errettet werden – nämlich bei...
ARTIKEL
Ist Einwanderung nach Israel wichtiger als die Bekehrung der Juden?
Für viele Gläubige ist die Rückkehr eines jüdischen Menschen nach Israel wichtiger, als dass ihm von Jesus erzählt wird. Denn sie sagen sich, dass, sobald alle Juden wieder im Land versammelt wären, die Erlösung schon folgen würde. Stellungnahme eines an Jesus gläubigen Juden. Ich glaube wirklich fest an das Kommen eines Tages, da Gott alle jüdischen Menschen wieder im Land Israel versammeln wird. Aber lehrt die Heilige Schrift, dass die physische Sammlung Israels der geistlichen...