Der dich gemacht hat, ist dein Mann Herr Zebaoth heisst sein Name.

Jes. 54,5

Dies Geheimnis ist gross; ich deute es aber auf Christus und die Gemeinde. Man soll dich nicht mehr nennen «Verlassene» sondern du sollst heissen «Meine Lust» denn der Herr hat Lust an dir wie sich ein Bräutigam freut über die Braut, so wird sich dein Gott über dich freuen. Er hat mich gesandt zu trösten alle Trauernden, zu schaffen den Trauernden zu Zion, dass ihnen Schmuck statt Asche, Freudenöl statt Trauerkleid, Lobgesang statt eines betrübten Geistes gegeben werden. Ich freue mich im Herrn, und meine Seele ist fröhlich in meinem Gott; denn er hat mir die Kleider des Heils angezogen wie einen Bräutigam mit priesterlichem Kopfschmuck geziert und wie eine Braut, die in ihrem Geschmeide prangt. Ich will mich mit dir verloben für alle Ewigkeit, ich will mich mit dir verloben in Gerechtigkeit und Recht, in Gnade und Barmherzigkeit. Wer will uns scheiden von der Liebe Christi?

Eph. 5,32 Jes. 62,4-5 Jes. 61,1-3 Jes. 61,10 Hos. 2,21 Röm. 8,35