Muss ich mich zum Gottesdienst anmelden?

Ja, man muss sich anmelden, weil wir aufgrund der Schutzmassnahmen das Tracing (Kontaktnachverfolgung) sicherstellen müssen. Infos zur Anmeldung: mnr.ch/coronavirus

Muss ich meine Kinder auch anmelden?

Für alle Kinder, die im unteren oder grossen Saal bei ihren Eltern sitzen, muss ein Platz reserviert werden. Kinder die in die Betreuungsgruppe, die Sonntagsschule oder Unterweisung gehen, müssen nicht angemeldet werden.

Wo finde ich mein E-Mail für die Bestätigung meiner Reservation?

Schauen Sie in Ihrem Junk-/Spam-Ordner nach, wenn Sie das E-Mail nicht in Ihrem Postfach finden können.

Ich kann den Link im Bestätigungs-E-Mail nicht öffnen, was muss ich tun?

Kopieren Sie den Link in den Browser, mit welchem Sie das Ticket bestellt haben.

Muss ich jedesmal meine E-Mail-Adresse angeben, wenn ich mich bei Quickticket einwähle?

Wenn Sie sich nicht abmelden, sondern nur das Fenster schliessen, dann sind Sie beim nächsten Öffnen bereits schon angemeldet und Sie müssen die E-Mail-Adresse nicht nochmals eingeben.

Wie kann ich mein Ticket ausdrucken?

Klicken Sie in Ihrem Browser auf Datei > Drucken…

Kann ich mein Ticket (respektive den QR-Code) auch auf meinem Smartphone anzeigen lassen?

Ja. Wählen Sie sich unter https://app.quickticket.ch/account mit Ihrer E-Mail-Adresse ein. Dann auf Start klicken.

Kann ich mich vom Gottesdienst wieder abmelden?

Klicken Sie auf den Link https://app.quickticket.ch/account und wählen Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse ein. Ein Passwort ist nicht nötig. Klicken Sie auf Start, dann auf Ihren Namen und auf „Stornieren“ oder das Papierkorb-Symbol.

Benötige ich eine Schutzmaske für den Gottesdienst?

Ja. Für den Zutritt zur Zionshalle ist für alle Personen ab 12 Jahren eine Schutzmaske zwingend notwendig. Im Saal, wenn Sie Ihren Sitzplatz eingenommen haben, darf die Schutzmaske abgenommen werden.
Für die Gebetsstunde am Donnerstag besteht noch keine Schutzmasken Pflicht
BAG-Infos zu den Schutzmasken: Neues Coronavirus: Masken

Darf ich mit Krankheitssymptomen an den Veranstaltungen teilnehmen?

An Covid-19 erkrankte Personen oder Personen mit Covid-19-Symptomen dürfen nicht zu unseren Veranstaltungen erscheinen. Sollten Sie jedoch unter einer Allergie oder einem chronischen Husten leiden, so dürfen Sie dennoch an den Veranstaltungen teilnehmen. Aus Rücksicht und zur “Beruhigung” des Umfeldes bitten wir Sie jedoch, in diesem Fall auch an Ihrem Sitzplatz die Schutzmaske zu tragen.
BAG-Infos zu den Krankheitssymptomen: Neues Coronavirus: Krankheit, Symptome, Behandlung

Wer darf neben wem sitzen?

Grundsätzlich können Personen aus demselben Haushalt und Personen, die in einer engen Beziehung zueinander leben, nebeneinander sitzen. Zwischen Personen, auf die das nicht zutrifft, muss ein Stuhl leer bleiben. Bei der Sitzplatzreservation erfolgt dieser Abstand durch die Anmelde-App automatisch.

Gibt es eine Übertragung ins Untergeschoss der Zionshalle?

Ja, über mnr.ch/coronavirus kann man sich auch für die Gottesdienst-Übertragung in den unteren Saal anmelden. Auch hier ist eine Sitzplatzreservation notwendig.

Was ist mit Büchertisch und Sonntagskaffee?

Das Mitternachtsruf-Haus bleibt vorerst geschlossen. Somit gibt es vorläufig auch keinen Büchertisch und keinen Sonntagskaffee.

Darf man nach dem Gottesdienst in oder vor der Zionshalle noch zusammenstehen und reden?

Ja, sehr gerne sogar. Unter Einhaltung der Hygiene- & Abstandsregeln und mit dem Tragen einer Schutzmaske in der Zionshalle sind Gespräche problemlos möglich.

Wie gross ist das Risiko einer Ansteckung oder, dass ich nach einem Gottesdienst in die Quarantäne muss?

Wenn Sie ausserhalb ihres Sitzplatzes in der Zionshalle eine Maske tragen und bei Ihrem Besuch in der Zionshalle die BAG-Empfehlungen zu Abstand und Hygiene beachten, dann ist das Risiko sehr gering und beschränkt sich auf die 10-20 Personen, die im Saal unmittelbar um Sie herum sitzen. Hygiene- und Verhaltensregeln: Neues Coronavirus: So schützen wir uns

Was muss ich tun, wenn ich innerhalb 48 Stunden nach dem Besuch eines Anlasses in der Zionshalle positiv auf Covid-19 getestet wurde?

Sie begeben sich gemäss der Arztverordnung und des BAG in die Selbstisolation und informieren schnellstmöglich die Gemeinde Mitternachtsruf via unsere Corona-Notfallhotline 044 952 14 17.

Was geschieht, falls nach dem Anlass eine teilnehmende Person positiv auf Covid-19 getestet wird?

Wenn Sie im grossen Saal in der Nähe dieser Person gesessen haben oder wenn Sie sich im unteren Saal in der gleichen Gruppe wie diese Person aufgehalten haben, dann werden Sie von uns oder von der kantonalen Stelle kontaktiert und das weitere Vorgehen wird mit Ihnen besprochen. BAG-Infos zu Isolation und Quarantäne: Neues Coronavirus: Isolation und Quarantäne

Wo finde ich das Schutzkonzept?

Alle Anlässe in der Zionshalle sind im Rahmen unseres Schutzkonzeptes organisiert. Dieses Schutzkonzept finden Sie hier: MNR Schutzkonzept für Veranstaltungen


Falls noch Fragen offen sind, dürfen Sie sich gerne an
kontakt@mnr.ch (Gottesdienst Erwachsene) oder
soschu@mnr.clubdesk.com (Gottesdienst Sonntagsschule / Vorschulbereich)
wenden oder uns zu den Bürozeiten anrufen.
Telefonnummer: 044 952 14 14
Bürozeiten: Mo.–Fr. 08:30–12:00 | Mo.–Do. 13:00–16:30 | Fr. 13:00–15:00