Die Leute sagen … Was sagen die Leute? … Ach, lass sie sagen. Teil 1 Von Norbert Lieth Als der Herr Jesus einmal mit Seinen Jüngern unterwegs war, fragte Er sie: «Wer, sagen die Leute, dass ich sei? Sie antworteten ihm: Einige sagen, du seist Johannes der Täufer; einige sagen,… Read More
Die ehemalige hessische Milchkönigin Christina I. sagte zu ihren Erfahrungen in Kindergärten und Schulen: «Viele Kinder wissen nicht, dass Butter aus Milch und die Pommes aus Kartoffeln sind. Und wenn ich dann noch erzähle, dass die Dinger in der Erde wachsen, ist es ganz aus.»1 Kinder wissen nur das, was… Read More
Der Kirchenvater Augustinus sagte: «Beachte die Heilszeiten und die Bibel ist in Harmonie.» Die Bibel macht deutlich, dass Gott in den vergangenen Heilszeitaltern auf verschiedene Art und Weise handelte, immer mit dem Ziel der Erlösung durch Jesus Christus. Von Norbert Lieth Der Dispensationalismus Das griechische Wort für Heilszeit («Oikonomia»)… Read More
Nach Hebräer 9,3-4 befand sich der Räucheraltar hinter dem Vorhang im Raum des Allerheiligsten, doch nach 2. Mose 30,1.6 befand sich der Räucheraltar vor dem Vorhang im ersten Teil des Zeltes. Ein Widerspruch? Von Norbert Lieth Diese Aussagen scheinen auf den ersten Blick widersprüchlich, doch löst sich der Widerspruch durch… Read More
Die Bibel ist ein einzigartiges Buch. Es ist Gottes unfehlbares Wort. Noch heute ist es aktuell und schärfer als ein zweischneidiges Schwert. Es ist Wahrheit und beschreibt den Weg zum Leben. Es ist das wichtigste Buch der Menschheitsgeschichte. Von Norbert Lieth Ein junger Mensch bat seinen Jugendpfarrer um eine kurze… Read More