ARTIKEL
Das Geheimnis der 144 000
Wer sind die 144 000 und was offenbart die Heilige Schrift in ihrem Zusammenhang? Eine Untersuchung. Die geheimnisvollen 144 000 werden zweimal im Buch der Offenbarung erwähnt. In Kapitel 14,1-5 heisst es über sie: «Und ich sah, und siehe, das Lamm stand auf dem Berg Zion, und mit…
ARTIKEL
Klimawandel?
Wenn das Thema Klimawandel zur Sprache kommt, erhitzen sich die Gemüter. Wozu? Eine Polemik und der Blick nach vorne. In Römer 1,18ff. prangert der Apostel Paulus die Entehrung Gottes an, wenn der Mensch dem von Gott Geschaffenen mehr Ehre erweist als dem Schöpfer selbst. Und in 2. Thessalonicher…
ARTIKEL
Mut für morgen! Christsein im starken Gegenwind (Teil 4)
Unser Herr spricht: «In der Welt habt ihr Bedrängnis; aber seid guten Mutes, ich habe die Welt überwunden» (Joh 16,33). Ein Appell für das neue Jahr. Noch besteht die Möglichkeit, dass wir Gottes Wort gründlich kennen- und auch auswendig lernen. Im digitalen Zeitalter scheint dies nicht…
ARTIKEL
Mut für morgen! Christsein im starken Gegenwind (Teil 2)
Unser Herr spricht: «In der Welt habt ihr Bedrängnis; aber seid guten Mutes, ich habe die Welt überwunden» (Joh 16,33). Ein Appell für das neue Jahr. Was lehrt uns denn das Neue Testament über Leiden um Christi willen? Von den Evangelien möchte ich nur das Johannesevangelium…
ARTIKEL
Mut für morgen! Christsein im starken Gegenwind (Teil 1)
Unser Herr spricht: «In der Welt habt ihr Bedrängnis; aber seid guten Mutes, ich habe die Welt überwunden» (Joh 16,33). Ein Appell für das neue Jahr. Das Wort, das der Herr Jesus in Johannes 16,33 für «Bedrängnis» verwendet, kann auch mit «Trübsal», «Not», «Angst» oder «unter Druck stehen»…
ARTIKEL
Die prophetische Botschaft Johannes des Täufers
Johannes der Täufer kündigte dem Volk Israel die kommende Taufe mit Heiligem Geist und Feuer an. Was meinte er damit? Eine heilsgeschichtliche Deutung. Als er die religiöse, aber ungläubige Elite Israels sah, rief Johannes der Täufer aus: «Wer hat euch eingeredet, ihr könntet dem zukünftigen Zorn entfliehen? […]…
ARTIKEL
Die unaussprechliche Herrlichkeit unserer hohen Berufung (Teil 3)
In Offenbarung 21,9–22,5 findet sich die einzige Beschreibung der Herrlichkeit jener Stadt, nach der bereits Abraham Ausschau hielt, jener Stadt, die Gott selbst erbaut hat (Hebr 11,10) und nach der wir, seit wir in dieser Welt Fremdlinge geworden sind (1.Petr 2,11), uns sehnen (Hebr 13,14). Ein Ausblick. Die…
ARTIKEL
Die unaussprechliche Herrlichkeit unserer hohen Berufung (Teil 2)
In Offenbarung 21,9–22,5 findet sich die einzige Beschreibung der Herrlichkeit jener Stadt, nach der bereits Abraham Ausschau hielt, jener Stadt, die Gott selbst erbaut hat (Hebr 11,10) und nach der wir, seit wir in dieser Welt Fremdlinge geworden sind (1.Petr 2,11), uns sehnen (Hebr 13,14). Ein Ausblick. Die…