ARTIKEL
Das bedeutendste Wort der Weltgeschichte (Teil 3)
Der Ruf unseres Herrn am Kreuz: «Es ist vollbracht!», ist das bedeutendste Wort der Weltgeschichte. Doch was bedeutet es überhaupt? Christus erfüllte mit Seinem «Es ist vollbracht!» auch Seine Liebe bis ans Ende. In Johannes 13,1 lesen wir: «Vor dem Passahfest aber, da Jesus wusste, dass seine Stunde…
ARTIKEL
Das bedeutendste Wort der Weltgeschichte (Teil 2)
Der Ruf unseres Herrn am Kreuz: «Es ist vollbracht!», ist das bedeutendste Wort der Weltgeschichte. Doch was bedeutet es überhaupt? Das Opfer Abels war ein Wohlgeruch vor Gott, so wie dasjenige des Herrn Jesus.  Auf der Grundlage eines Opfers gab es einen ewigen Bund zwischen Gott…
ARTIKEL
Das bedeutendste Wort der Weltgeschichte (Teil 1)
Der Ruf unseres Herrn am Kreuz: «Es ist vollbracht!», ist das bedeutendste Wort der Weltgeschichte. Doch was bedeutet es überhaupt? Im Ruf «Es ist vollbracht!» erkennen wir mehrere Facetten:  So wurde das Gesetz erfüllt. Jesus erfüllte das ganze Gesetz, ohne selber jemals zu sündigen – vom…
ARTIKEL
Die Weisheit Gottes
Wir leben in unruhigen Zeiten. Doch wir Christen haben einen Trost: die Auferstehung, Himmelfahrt und Wiederkunft unseres Herrn Jesus. Und wer getröstet wird, kann wieder aufatmen. Dies zeigt uns gerade der weggerollte Stein am leeren Grab des Herrn. In Matthäus 27,65-66 heisst es: «Pilatus aber sprach zu ihnen:…
ARTIKEL
Ein Meisterwerk in der Kunst des Briefeschreibens
Der Brief an Philemon wird als ein «Meisterwerk der Kunst des Briefeschreibens» betrachtet und ist der persönlichste aller Paulusbriefe. Eine Übersicht. Aufgrund der Warmherzigkeit und Liebe, die im Philemonbrief zum Ausdruck kommt, wird das Schreiben auch mit dem alttestamentlichen Buch Ruth verglichen. Es handelt sich um Zeilen…
ARTIKEL
Das Ende des «Gottes der Frauen»
Laut Daniel wird die Menschheit in der Endzeit den «Gott der Frauen» ablehnen. Was ist damit gemeint? Wir müssen uns damit auseinandersetzen, wenn wir ernsthaft Christi Gebot zur Wachsamkeit befolgen und auf die Zeichen Seiner Wiederkunft achten wollen. Nur so können wir weiterhin umsichtig und rechtschaffen leben.
ARTIKEL
Bald ist die Nacht vorüber, und der Tag bricht an (Teil 3)
«Die Liebe tut dem Nächsten nichts Böses; so ist nun die Liebe die Erfüllung des Gesetzes. Und dieses sollen wir tun als solche, die die Zeit verstehen, dass nämlich die Stunde schon da ist, dass wir vom Schlaf aufwachen sollten; denn jetzt ist unsere Errettung näher, als da wir gläubig…
ARTIKEL
Bald ist die Nacht vorüber, und der Tag bricht an (Teil 2)
«Die Liebe tut dem Nächsten nichts Böses; so ist nun die Liebe die Erfüllung des Gesetzes. Und dieses sollen wir tun als solche, die die Zeit verstehen, dass nämlich die Stunde schon da ist, dass wir vom Schlaf aufwachen sollten; denn jetzt ist unsere Errettung näher, als da wir gläubig…
ARTIKEL
Bald ist die Nacht vorüber, und der Tag bricht an (Teil 1)
«Die Liebe tut dem Nächsten nichts Böses; so ist nun die Liebe die Erfüllung des Gesetzes. Und dieses sollen wir tun als solche, die die Zeit verstehen, dass nämlich die Stunde schon da ist, dass wir vom Schlaf aufwachen sollten; denn jetzt ist unsere Errettung näher, als da wir gläubig…
ARTIKEL
Technologie und Globalisierung – Zeichen der Endzeit?
Der technologische Fortschritt nimmt rasant zu. Die Welt wird immer kleiner. Können wir diese Entwicklungen als Zeichen des nahenden Endes betrachten? Zur Erfüllung bestimmter Dinge, die die Schrift für die Drangsalszeit voraussagt, sind gewisse technische Fortschritte notwendig. Wir könnten sie technologische Zeichen nennen. Viele Prophetiegelehrte glauben, die Technologie…