Ich aber würde mich zu Gott wenden und meine Sache vor ihn bringen.
Hiob 5,8

Sollte dem Herrn etwas unmöglich sein? Befiehl dem Herrn deine Wege und hoffe auf ihn, er wird’s wohl machen. Sorgt euch um nichts, sondern in allen Dingen lasst eure Bitten in Gebet und Flehen mit Danksagung vor Gott kundwerden! Alle eure Sorge werft auf ihn; denn er sorgt für euch.
Und als Hiskia den Brief von den Boten empfangen und gelesen hatte, ging er hinauf in das Haus des Herrn und breitete ihn aus vor dem Herrn. Und Hiskia betete zum Herrn.
Und es soll geschehen: ehe sie rufen, will ich antworten; wenn sie noch reden, will ich hören. Des Gerechten Gebet vermag viel, wenn es ernstlich ist.
Ich liebe den Herrn, denn er hört die Stimme meines Flehens. Er neigte sein Ohr zu mir; darum will ich mein Leben lang ihn anrufen.

1. Mose 18,14 Ps. 37,5 Phil. 4,6 1. Petr. 5,7 Jes. 37,14-15 Jes. 65,24 Jak. 5,16 Ps. 116,1-2