Der Herr hat Himmel und Erde gemacht und das Meer und alles, was darinnen ist.
2. Mose 20,11

Die Himmel erzählen die Ehre Gottes, und die Feste verkündigt seiner Hände Werk. Der Himmel ist durch das Wort des Herrn gemacht und all sein Heer durch den Hauch seines Mundes. Denn wenn er spricht, so geschieht’s; wenn er gebietet, so steht’s da. Siehe, die Völker sind geachtet wie ein Tropfen am Eimer und wie ein Sandkorn auf der Waage. Siehe, die Inseln sind wie ein Stäublein. Durch den Glauben erkennen wir, dass die Welt durch Gottes Wort geschaffen ist, so dass alles, was man sieht, aus nichts geworden ist. Wenn ich sehe die Himmel, deiner Finger Werk, den Mond und die Sterne, die du bereitet hast: was ist der Mensch, dass du seiner gedenkst, und des Menschen Kind, dass du dich seiner annimmst?

Ps. 19,2 Ps. 33,6.9 Jes. 40,15 Hebr. 11,3 Ps. 8,4-5