Glaubst du an den Sohn Gottes?
Joh. 9,35

Herr, wer ist’s? dass ich an ihn glaube.

Der Abglanz seiner Herrlichkeit und das Ebenbild seines Wesens. – Der Selige und allein Gewaltige, der König aller Könige und Herr aller Herren, der allein Unsterblichkeit hat, der da wohnt in einem Licht, zu dem niemand kommen kann, den kein Mensch gesehen hat noch sehen kann. Dem sei Ehre und ewige Macht! Amen.

Ich bin das A und das O, spricht Gott der Herr, der da ist und der da war und der da kommt, der Allmächtige.

Herr, ich glaube. – Ich weiss, an wen ich glaube, und bin gewiss, er kann mir bewahren, was mir anvertraut ist, bis an jenen Tag.

Siehe, ich lege in Zion einen auserwählten, kostbaren Eckstein; und wer an ihn glaubt, der soll nicht zuschanden werden. Für euch nun, die ihr glaubt, ist er kostbar.

Joh. 9,36 • Hebr. 1,3 • 1. Tim. 6,15-16 • Offb. 1,8 • Joh. 9,38 • 2. Tim. 1,12 • 1. Petr. 2,6-7