Der Herr ist mit mir, mir zu helfen.
Ps. 118,7

Der Herr erhöre dich in der Not, der Name des Gottes Jakobs schütze dich! Er sende dir Hilfe vom Heiligtum und stärke dich aus Zion! Dann wollen wir jubeln, weil er dir hilft; im Namen unsres Gottes erheben wir das Banner. Der Herr gewähre dir alle deine Bitten! Jene verlassen sich auf Wagen und Rosse; wir aber denken an den Namen des Herrn, unsres Gottes. Sie sind niedergestürzt und gefallen, wir aber stehen und halten stand.
Wenn er kommen wird wie ein reissender Strom, den der Odem des Herrn treibt. Bisher hat euch nur menschliche Versuchung getroffen. Aber Gott ist treu, der euch nicht versuchen lässt über eure Kraft, sondern macht, dass die Versuchung so ein Ende nimmt, dass ihr’s ertragen könnt.
Ist Gott für uns, wer kann wider uns sein? Der Herr ist mit mir, darum fürchte ich mich nicht; was können mir Menschen tun?
Wenn unser Gott, den wir verehren, will, so kann er uns erretten aus deiner Hand, o König, kann er erretten.

Ps. 20,2-3.6.8-9 Jes. 59,19 1. Kor. 10,13 Röm. 8,31 Ps. 118,6 Dan. 3,17