Darum sollt ihr so beten: Unser Vater im Himmel!
Matth. 6,9

Jesus … hob seine Augen auf zum Himmel und sprach: Vater. – Zu meinem Vater und zu eurem Vater.

Denn ihr seid alle durch den Glauben Gottes Kinder in Christus Jesus. – Denn ihr habt nicht einen knechtischen Geist empfangen, dass ihr euch abermals fürchten müsstet; sondern ihr habt einen kindlichen Geist empfangen, durch den wir rufen: Abba, lieber Vater! Der Geist selbst gibt Zeugnis unserm Geist, dass wir Gottes Kinder sind.

Weil ihr nun Kinder seid, hat Gott den Geist seines Sohnes gesandt in unsre Herzen, der da ruft: Abba, lieber Vater! So bist du nun nicht mehr Knecht, sondern Kind.

Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wenn ihr den Vater um etwas bitten werdet in meinem Namen, wird er’s euch geben. Bisher habt ihr um nichts gebeten in meinem Namen. Bittet, so werdet ihr nehmen, dass eure Freude vollkommen sei. – Darum «geht aus von ihnen und sondert euch ab», spricht der Herr; «und rührt nichts Unreines an, so will ich euch annehmen und euer Vater sein, und ihr sollt meine Söhne und Töchter sein», spricht der allmächtige Herr.

Joh. 17,1 • Joh. 20,17 • Gal. 3,26 • Röm. 8,15-16 • Gal. 4,6-7 • Joh. 16,23-24 • 2. Kor. 6,17-18